Cookie- und Datenschutzrichtlinie

Diese Richtlinie richtet sich an alle Personen, die auf der Webseite https://digitalarena.biessegroup.com (im Folgenden “Webseite”) navigieren und wurde gem. Art. 13 Verordnung (EU) Nr. 2016/679 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten (im Folgenden “DSGVO”), sowie, was die Cookies betrifft, auch gem. Art. 122 GvD 196/2003 (im Folgenden “Datenschutz-Kodex”), sowie der Anordnung der Aufsichtsbehörde für den Datenschutz vom 8. Mai 2014, “Feststellung vereinfachter Verfahren zur Information über und den Erhalt der Einwilligung in die Verwendung von Cookies” (im Folgenden “Anordnung”), soweit vereinbar mit der DSGVO, erstellt.

1) Daten des Verantwortlichen

Verantwortlicher der Verarbeitung ist Biesse S.p.A., mit Sitz in Via della Meccanica, 16, Pesaro (PU), Italien, Telefonnummer: +39 0721 439100, Steuer- und Mehrwertsteuernummer IT 00113220412 Eintr.Handelsreg. Pesaro Urbino Nr. 1682 (im Folgenden „Biesse“ oder „Verantwortlicher“).

2) Typologie der verarbeiteten Daten

2a) Navigationsdaten

Die Informatiksysteme und Softwareprozeduren für den Betrieb der Webseite erheben im Rahmen ihres normalen Betriebs einige persönliche Daten, deren Übermittlung der Verwendung der Internet-Kommunikationsprotokolle implizit zugrunde liegt. Es handelt sich um Informationen, die nicht gesammelt werden, um mit identifizierten Betroffenen verknüpft zu werden, sondern, Informationen, die aufgrund ihrer Beschaffenheit, durch Verarbeitungen und Verknüpfungen mit von Daten im Besitz Dritter die User identifizieren könnten. Zu dieser Datenkategorie gehören die IP-Adressen oder die Domain-Namen der von den Usern verwendeten Computer, die sich mit der Webseite verbinden, die URI-Adressen (Uniform Resource Identifier) der angeforderten Ressourcen, die Uhrzeit der Anfrage, die Methode, die verwendet wird, um dem Server die Anfrage zu übermitteln, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der Zahlencode, der den Status der vom Server gegebenen Antwort angibt (erfolgreich, Fehler, usw.) und andere Parameter zum Betriebssystem und der Informatikumgebung des Users. Diese Daten werden für die folgenden Zwecke verwendet:

  • um anonyme, statistische Informationen zur Verwendung der Webseite zu erhalten, um deren korrekten Betrieb zu prüfen;
  • für die technische Verwaltung der Webseite;
  • für die Feststellung eventueller Verantwortlichkeiten im Falle von hypothetischen informatischen Verbrechen, die die Webseite schädigen.

Diese Daten werden 24 Monate gespeichert.

2b) Vom Nutzer freiwillig bereitgestellte Daten

In einigen Bereichen der Webseite ist es zur Nutzung bestimmter Dienstleistungen erforderlich, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten bereitzustellen. In diesem Fall wird Ihnen ad hoc eine Erklärung gem. Art. 13 DSGVO zur Verarbeitung der für die speziellen Zwecke erforderlichen personenbezogenen Daten bereitgestellt.

2c) Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies.

Was sind Cookies?

Cookies (oder  Marker) sind kleine Textdateien, die von dem vom Nutzer besuchten Web-Server an das Endgerät des Nutzers (normalerweise an den Browser) zum Zweck von Erhebung und Transport von Informationen gesendet werden, sobald der Nutzer auf eine bestimmte Webseite zugreift. Sie werden gespeichert, um dieses Endgerät beim nächsten Zugriff wiederzuerkennen. Bei jedem nachfolgenden Besuch werden die Cookies vom Gerät des Nutzers wieder zur Website gesandt.

Jedes Cookie enthält im Allgemeinen:

  • den Namen des Servers, von dem das Cookie gesendet wurde;
  • das Ablaufdatum und einen Wert, üblicherweise eine eindeutige Nummer, die zufällig vom Computer generiert wird.

Erstanbieter- und Drittanbieter-Cookies

Die Cookies können nicht nur vom Verwalter der vom Nutzer besuchten Website (Erstanbieter-Cookies) installiert werden, sondern auch von einer anderen Website, die Cookies über die erste Website installiert (Cookies von Dritten) und diese wiedererkennen kann. Dies geschieht, da die besuchte Website Element (Bilder, Karten, Töne, Links auf Websites anderer Domains usw.) enthalten kann, die sich auf anderen Servern befinden können als die besuchte Website.

Technische, analytische und Profiling-Cookies

Die Cookies unterscheiden sich nach ihrem Zweck in technische Cookies und in Profiling-Cookies.

Technische Cookies sind Cookies, die ausschließlich zum Zweck „der Übertragung einer Mitteilung über ein elektronisches Kommunikationsnetz, oder wenn dies für den Anbieter eines Dienstes der Informationsgesellschaft unbedingt erforderlich ist, damit er diesen Dienst, der vom Vertragsnehmer oder vom Nutzer ausdrücklich gewünscht wurde, zur Verfügung stellen kann“ verwendet werden (vgl. Art. 122 Abs. 1 Datenschutz-Kodex, abgeändert durch GvD Nr. 69/2012). Insbesondere werden diese Cookies üblicherweise verwendet, um eine effiziente Navigation zwischen den Seiten zu ermöglichen, die Präferenzen (Sprache, Land usw.) der Nutzer zu speichern, die computergestützte Authentifizierung durchzuführen, den Einkaufswagen zu verwalten oder Online-Einkäufe usw. zu ermöglichen.

Die technischen Cookies können unterteilt werden in Navigationscookies, die zur Registrierung von Daten für die normale Navigation und die Nutzung der Webseite auf dem Computer des Nutzers dienen (sie ermöglichen beispielsweise die Erinnerung an die bevorzugte Seitengröße in einer Liste), und Funktionscookies, die es der Webseite ermöglichen, sich die getroffene Auswahl des Nutzers zu "merken", um die Funktionalität zu optimieren (z.B. ermöglichen die Funktionscookies der Webseite, die spezifischen Einstellungen eines Nutzers zu erinnern, wie beispielsweise gewähltes Land, und, sofern eingestellt, der Status des permanenten Zugriffs). Einige dieser (sog. essentiellen oder zwingend notwendigen) Cookies aktivieren Funktionen, ohne die keine Vorgänge ausgeführt werden können.

Gem. vorgenanntem Art. 122, Abs. 1 Datenschutz-Kodex erfordert die Verwendung technischer Cookies keine Einwilligung der Benutzer, verpflichtet aber dazu, ihn zu informieren.

Gem. Anordnung werden den technischen Cookies die sog. analytischen Cookies gleichgestellt - weshalb für deren Installation die Einwilligung der Nutzer nicht erforderlich ist -, wenn:

  1. sie direkt (also ohne die Mitwirkung Dritter) vom Betreiber der Erstanbieter-Webseite erstellt und zu Zwecken der Optimierung der Seite genutzt werden, um aggregierte Informationen zur Anzahl der Nutzer und deren Art und Weise des Besuchs auf der Webseite zu erheben, sowie
  2. von Dritten erstellt und bereitgestellt und von der Erstanbieter-Webseite zu rein statistischen Zwecken genutzt werden, sofern angemessene Verfahren angewendet werden, um ihre Identifizierungsfähigkeiten zu verringern (z.B. durch Abdeckung von signifikanten Teilen der IP-Adresse) und sofern ihre Nutzung durch vertragliche Verpflichtungen zwischen dem Betreiber der Erstanbieter-Seite und Dritten geregelt ist, in denen auf die Verpflichtung der dritten Partei hingewiesen wird, sie entweder ausschließlich zur Erbringung der Dienstleistung zu nutzen und separat zu verwahren oder sie nicht mit anderen Informationen, über die diese Dritten verfügen, zu "bereichern" oder damit zu "kreuzen".

Die Profiling-Cookies werden verwendet, um das Surfverhalten des Nutzers zu verfolgen, sein Verhalten zu Marketingzwecken zu analysieren und Profile über seinen Geschmack, seine Gewohnheiten, Entscheidungen usw. zu erstellen, um gezielte Werbebotschaften im Zusammenhang mit den Interessen des Nutzers und im Einklang mit den Vorlieben zu übermitteln, die er beim Online-Browsing gezeigt hat. Diese Cookies dürfen gem. Art. 122 Datenschutz-Kodex auf dem Endgerät des Nutzers nur dann installiert werden, wenn dieser mit den von der Aufsichtsbehörde in der Anordnung vorgeschriebenen vereinfachten Verfahren seine Einwilligung erteilt hat (Veröffentlichung einer "kurzen" Erklärung auf der Webseite in einem Banner, der sofort auf der Startseite (oder einer anderen Seite, über die der Nutzer auf die Webseite zugreift) erscheint und der auf eine "ausführliche" Erklärung verweist, zu der man über einen Link gelangt, auf den der Nutzer klicken kann).

Dauerhafte und Sitzungscookies

Die Cookies werden auf Grundlage ihrer Dauer in dauerhafte Cookies, die bis zu ihrem Ablaufdatum auf dem Gerät des Nutzers gespeichert bleiben, außer dieser entfernt sie, und in Sitzungscookies unterschieden, die nicht dauerhaft auf dem Gerät gespeichert und mit dem Schließen des Browsers gelöscht werden.

Welche Cookies werden von dieser Website eingesetzt?

Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Im Folgenden werden die Rechtsgrundlagen der Verarbeitung nach Cookie-Typologie dargestellt.

  • Technische Navigations- und Funktionscookies: Erfüllung eines Vertrags, bei dem die betroffene Person Partei ist (Anforderung des Nutzers, auf die Seiteninhalte zuzugreifen und diese zu nutzen).
  • Analytische Cookies zu Profiling-Zwecken: Einwilligung.

Modalitäten für Erteilung und Widerruf der Einwilligung in die Installation der analytischen und identifizierenden Cookies zu Profiling-Zwecken

Die analytischen und identifizierenden Cookies, die zu Profiling-Zwecken verwendet werden, werden auf Ihren Endgeräten nur vorbehaltlich Ihrer Einwilligung installiert. Diese erteilen Sie durch Betätigung der OK-Taste im Banner, der die kurzgefasste Erklärung enthält, oder über das “Cookie Center”, in dem die Cookies zu den oben genannten Zwecken (durch Aktivierung bzw. Deaktivierung) einzeln verwaltet werden können. Die Einwilligung in die Verwendung der Cookies wird auf einem eigenen "technischen Cookie" registriert.

Sie können in jedem Fall Ihre Cookie-Optionen auch über die Einstellungen des von Ihnen verwendeten Browsers festlegen. Standardmäßig sind fast alle Browser so eingestellt, dass sie automatisch  alle Cookies akzeptieren. Sie können jedoch diese Voreinstellung über die Einstellungen des verwendeten Browsers ändern. Diese ermöglichen die Löschung und/oder Entfernung aller oder einiger Cookies, die Blockierung von Cookies oder ihre Beschränkung auf bestimmte Seiten. Das Deaktivieren/Blockieren oder Löschen von Cookies kann jedoch die optimale Nutzung bestimmter Bereiche der Website einschränken, die Nutzung einiger Dienste verhindern und das Surfen langsamer machen.

Die Konfiguration der Cookie-Verwaltung hängt vom verwendeten Browser ab. Üblicherweise wird die Cookie-Konfiguration im Menü “Einstellungen”, “Werkzeuge” oder “Optionen” vorgenommen.

Nachstehend finden Sie die Links zu den Anleitungen für die Cookie-Verwaltung der wichtigsten Browser:

Für andere Browser als die oben aufgeführten muss die jeweilige Anleitung konsultiert werden, um die Modalitäten für die Cookie-Verwaltung festzustellen.

3) Art der Verarbeitung

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt mit automatisierten Verfahren über den Zeitraum hinweg, der strikt erforderlich ist, um die Zwecke zu erfüllen, zu denen die Daten erhoben wurden, und auf jeden Fall gemäß den diesbezüglich geltenden rechtlichen Bestimmungen.

4) Empfänger der Daten und Übertragung in Länder außerhalb der EU

Die Daten können Händlern von Biesse offengelegt werden, denen als Exklusivgebiet die von Ihnen im Formular angegebene Nation übertragen wurde und die ihren Sitz auch außerhalb der EU haben können. Diese verarbeiten die Daten als eigenständige Verantwortliche zu ihren Marketingzwecken, falls Sie hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben.

Die Daten können von Personen verarbeitet werden, die Biesse Leistungen oder Dienste zu den Zwecken bereitstellen, die in dieser Erklärung genannt werden, und die von der Gesellschaft zu Auftragsverarbeitern ernannt wurden, wie zum Beispiel: das Unternehmen Acanto Comunicazione S.r.l., das die Webseite Digital Arena betreibt; Handelsagenten; das Unternehmen, das die Software des CRM bereitstellt (und insbesondere die Dienste Salesforce Services - d.h. derzeit Sales Cloud, Service Cloud, Chatter and Communities – und Marketing Cloud services), saleforce.com EMEA Limited, mit Rechtssitz in UK.

Saleforce.com hat die Binding Corporate Rules (“BCR”) for Processors angenommen, um die Übermittlung personenbezogener Daten außerhalb der Europäischen Union an Unternehmen der eigenen Gruppe zu legitimieren, die sie für Verantwortliche in einem Mitgliedsstaat als Verantwortliche und/oder Subverantwortliche verarbeiten.

Die Saleforce’s Processor Binding Corporate Rules können unter dem Link https://www.salesforce.com/content/dam/web/en_us/www/documents/legal/misc/Salesforce-Processor-BCR.pdf eingesehen werden.

Weitere Informationen sind unter den folgenden Links verfügbar:https://www.salesforce.com/content/dam/web/en_us/www/documents/legal/Agreements/EU-Data-Transfer-Mechanisms-FAQ.pdf und https://help.salesforce.com/articleView?id=000314281&type=1&mode=1 (“Where is my Salesforce instance located?”).

Ihre Daten können an unabhängige Verantwortliche der Verarbeitung wie Behörden und Aufsichts- und Kontrollorgane und, im Allgemeinen, öffentliche oder private Personen, die zur Anforderung/zum Erhalt der Daten berechtigt sind, weitergegeben werden.

5) Ihre Rechte

Bezüglich der vom Verantwortlichen vorgenommenen Verarbeitung der personenbezogenen Daten können Sie gegenüber diesem Ihre Rechte gem. Art. 15-22 DSGVO ausüben. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitung der Sie betreffenden Daten gem. Art. 15 (Zwecke der Verarbeitung, Kategorien von personenbezogenen Daten, etc.), ihre Löschung unter den Voraussetzungen gem. Art. 17, die Berichtigung unrichtiger Daten und Vervollständigung unvollständiger Daten, sowie die Einschränkung der Verarbeitung in den Fällen gem. Art. 18 verlangen, außerdem die Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format erhalten (“Recht auf Datenübertragbarkeit”).

Zur Ausübung Ihrer Rechte können Sie sich an den Verantwortlichen wenden, indem Sie eine schriftliche Mitteilung an die oben genannte Postadresse oder an die E-Mail-Adresse privacy@biesse.com senden.

Sie haben das Recht, bei der zuständigen Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedsstaat, in dem Sie ihren Wohnsitz haben, oder in dem Staat, in dem die angebliche Verletzung stattgefunden hat, Beschwerde einzulegen (Art. 77 DSGVO), sowie sich an die zuständigen Justizbehörden zu wenden (Art. 79 DSGVO).

6) Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten (DSB)

Biesse hat einen DSB ernannt, der unter der E-Mail-Adresse dataprotectionofficer@biesse.com erreichbar ist.

Registrieren Sie sich

Ein Konto mit dieser E-Mail-Adresse existiert bereitsPasswort und Bestätigungspasswort stimmen nicht übereinAnscheinend gibt es Probleme mit der eingegebenen Mail. Bitte kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.
Klauseln gem. Art 5.1 und 5.2 zum Recht von Biesse auf Aussetzung des Dienstes; Art. 7.2 und 7.4 zur Haftungsbeschränkung von Biesse; Art. 9.2 zum Rücktrittsrecht von Biesse und Art. 11.2 zum Gerichtsstand
Durchführung von Marktanalysen, E-Mail-Versand von Mitteilungen, Informationen und Werbematerial zu Produkten und Dienstleistungen der Gruppe im Allgemeinen und Kontaktaufnahme mit automatisierten Mitteln oder telefonisch seitens Biesse S.p.A. und der Gesellschaft der Gruppe, die für die von Ihnen im Formular angegebenen Nation zuständig ist
Durchführung personalisierter gewerblicher Mitteilungen mit automatisierten Mitteln oder telefonisch seitens Biesse S.p.A. und der Gesellschaft der Gruppe, die für die von Ihnen im Formular angegebenen Nation zuständig ist, auf der Grundlage meiner Interessen, die aus der Kombination der von mir direkt bereitgestellten Daten und den Daten meiner Navigation auf der Webseite Digital Arena resultieren und die mittels Cookies und Profiling erhoben werden
Einwilligung in die Offenlegung der Daten gegenüber Biesse-Händlern, auch in Drittländern, denen als Exklusivgebiet die von Ihnen auf dem Formular angegebene Nation zugewiesen wurde, damit sie diese als eigenständige Verantwortliche zu ihren Zwecken des Profiling-Marketings verarbeiten

Erstellen Sie ein neues Passwort, um fortzufahren

Ihre Mail ist bereits in unserer Datenbank registriert. Um weiter auf der Webseite navigieren, müssen Sie ein neues Passwort erstellen. Geben Sie Ihre E-Mail ein und bestätigen Sie. Dann kontrollieren Sie bitte Ihren Posteingang, kontrollieren Sie auch den Spam-Ordner.

Bitte prüfen Sie Ihre E-Mail und klicken Sie auf den Link, um Ihr Passwort zurückzusetzen. Überprüfen Sie auch den Spam-Ordner.
Klauseln gem. Art 5.1 und 5.2 zum Recht von Biesse auf Aussetzung des Dienstes; Art. 7.2 und 7.4 zur Haftungsbeschränkung von Biesse; Art. 9.2 zum Rücktrittsrecht von Biesse und Art. 11.2 zum Gerichtsstand
Durchführung von Marktanalysen, E-Mail-Versand von Mitteilungen, Informationen und Werbematerial zu Produkten und Dienstleistungen der Gruppe im Allgemeinen und Kontaktaufnahme mit automatisierten Mitteln oder telefonisch seitens Biesse S.p.A. und der Gesellschaft der Gruppe, die für die von Ihnen im Formular angegebenen Nation zuständig ist
Durchführung personalisierter gewerblicher Mitteilungen mit automatisierten Mitteln oder telefonisch seitens Biesse S.p.A. und der Gesellschaft der Gruppe, die für die von Ihnen im Formular angegebenen Nation zuständig ist, auf der Grundlage meiner Interessen, die aus der Kombination der von mir direkt bereitgestellten Daten und den Daten meiner Navigation auf der Webseite Digital Arena resultieren und die mittels Cookies und Profiling erhoben werden
Einwilligung in die Offenlegung der Daten gegenüber Biesse-Händlern, auch in Drittländern, denen als Exklusivgebiet die von Ihnen auf dem Formular angegebene Nation zugewiesen wurde, damit sie diese als eigenständige Verantwortliche zu ihren Zwecken des Profiling-Marketings verarbeiten
Zurück zur Anmeldung

Konto erstellt

Danke für Ihre Anmeldung. Bitte prüfen Sie Ihr E-Mail-Postfach und aktivieren Sie Ihr Konto innerhalb von 48 Stunden. Überprüfen Sie auch den Spam-Ordner.

Konto erstellt

Ihre Registrierung war erfolgreich. Bitte prüfen Sie Ihre E-Mail, um das Konto zu aktivieren. Überprüfen Sie auch den Spam-Ordner.

Passwort wiederherstellen

Beim Wiederherstellen Ihres Passworts ist ein Fehler aufgetretenBeim Wiederherstellen Ihres Passworts ist ein Fehler aufgetreten